Zum Inhalt springen

Wir hinterlassen Spuren, im Grossraum Zürich und in der ganzen Schweiz

Dienstleistung und Gewerbe

  • Lokstadt Winterthur
    • Geschossfläche: 13'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 7.6 Mio.
    • Bearbeitung: 2019 / 2023
    • Fachgebiete: HLKS-GA-Koord.
    • Leistungen: Phase 31 – 53
    • Bauherr: Ina Invest AG
    • Architekt: weberbrunner architekten AG
    • GU / TU: Implenia Schweiz AG
    Bild: weberbrunner architekten ag / Yoshi Nagamine
    Auf dem Lokstadtareal Baufeld 2 in Winterthur entsteht das Dienstleistungsgebäude "Elefant", welches als Holzbau ausgeführt wird. Der bestehende Gebäudeteil an der Zürcherstrasse steht unter Denkmalschutz und wird komplett saniert.   zurück
  • Hotel Senator Zürich
    • Anzahl Hotelzimmer: 167
    • Bausumme: CHF 3.9 Mio.
    • Bearbeitung: 2014 / 2017
    • Fachgebiete: HLKS
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Fassbind Hotels Lausanne
    • Architekt: Gigon/Guyer Architekten
    Ingenieurbearbeitung Heizung / Lüftung / Sanitär / Sprinkler / Koordination.   zurück
  • Geschäftshaus Rosau, Zürich
    • Geschossfläche: 11'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 14.5 Mio.
    • Bearbeitung: 2010 / 2020
    • Fachgebiete: HLKKS-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Villa Rosau AG
    • Architekt: Gigon/Guyer Architekten
    Kombinierte Energieerzeugung Heizen / Kühlen mit Energiequelle Seewasserverbund ewz. Büro, Gastronomie und Wohnen. Ingenieurbearbeitung Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär, Sprinkler und Fachkoordination.   zurück
  • Bleicherweg 19, Zürich
    • Geschossfläche: 26'500 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 6 Mio.
    • Bearbeitung: 2014 / 2016
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koord.
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Allianz Suisse
    • Architekt: Fischer Architekten
    • GU / TU: Implenia Schweiz AG
    Die gesamte Gebäudetechnik HKLS MSR wurde erneuert. Gebäudestandard Minergie. Die Energieerzeugung wird ab dem EWZ Seewasser Heiz- und Kältenetz abgenommen. In den Erdgeschossen musste der Betrieb während dem Umbau aufrechterhalten werden. Die Dienstleistungsräume werden mit der erforderlichen Luftumwälzung versorgt. Zusätzlich sind wassergekühlte Deckenplatten installiert, welche die erforderliche Raumkühlung und Akustik gewähren.   zurück
  • MAN Hauptsitz Zürich
    • Geschossfläche: 6'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 2 Mio.
    • Erstellung: 1946
    • Sanierung: 2014 / 2016
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Allreal GU West AG
    • Architekt: Forster & Uhl GmbH
    • GU / TU: Allreal GU AG
    Escher-Wyss Hauptsitz: Denkmalpflegerische Sanierung mit Beibehaltung und Weiternutzung der einmaligen Klimaanlage der Ingenieurskunst von 1946. Erneuerung der Büros in Etappen unter Objektbetrieb.   zurück
  • SBB Westlink Vulkanplatz, Zürich, Neubau Büro- / Wohn-Hochhaus
    • Geschossfläche: 30'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 16 Mio.
    • Bearbeitung: 2009 / 2013
    • Fachgebiete: HLKS
    • Leistungen: Phase 31 - 53, 100% TL
    • Bauherr: SBB Immobilien AG, Bern
    • Architekt: Atelier WW, Zürich
    • GU / TU: Halter AG, Zürich
    HLKS-MSRL Planung über alle SIA-Phasen inkl. Grundausbau für die Mietbereiche Retail und Gastronomie. Brauchwarmwasserbereitung über CO2-Wärmepumpe.   zurück
  • Geschäftshäuser Hagenholz- / Thurgauerstrasse, Zürich-Oerlikon
    • Geschossfläche: 100'000 m2
    • Bausumme HLKSE: CHF 70 Mio.
    • Bearbeitung: 1998 / 2016
    • Fachgebiete: HLKSE-MSRL
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: BVK und AXA
    • Architekt ARGE Atelier WW / Max Dudler, Zürich
    • GU / TU: Implenia GU, Zürich
    HLKS-MSRL Planung über alle SIA-Phasen inkl. teils Mieterausbauten wie Credit Suisse, Novo Nordisk, AXA.   zurück
  • Löwenbräu-Areal, Zürich Neubau Büro-Hochhaus
    • Geschossfläche: 32'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 17 Mio.
    • Bearbeitung: 2005 / 2013
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koord.
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: PSP Properties AG, Zch
    • Architekt: Arbeitsgemeinschaft Gigon/Guyer / Atelier WW Zürich
    • GU / TU: Steiner AG, Zürich
    Ingenieurbearbeitung Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Sanitär, Energie, Fachkoordination im Grundausbau mit Wohnungen, Kunsträumen, Büros in Neubau und Altbau mit Denkmalschutz. MSRL-Hochhaus-Brandschutz. Mieterausbau: XL-Group, Pallas-Klinik. Gebäudezertifikat: Leed-Gold.   zurück
  • Alfred Escherstrasse 50 – 60, Zürich
    • Geschossfläche: 10'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 6.8 Mio.
    • Bearbeitung: 2013 / 2017
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Zurich IMRE
    • Architekt: pool Architekten
    • Standard: Seewasser WP/KM, Minergie
    Nach Rückbau auf Gebäudeskelett wird die komplette Fassade und Gebäudetechnik bis und mit Raumverteilung HLKS total erneuert. Das Raummodul ist modular gegliedert, spätere Mieteranpassungen sind angedacht und vorbereitet.   zurück
  • Schiffbaustrasse 2, Zürich
    • Geschossfläche: 16'080 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 8.8 Mio.
    • Bearbeitung: 2014 / 2016
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Allreal West AG
    • Architekt: Baukontor Architekten AG
    • GU / TU: Allreal GU AG
    Das fünfgeschossige Bürogebäude mit Innenhof am Schiffbauplatz in Zürich ist im Minergie-Standard erstellt. Der Neubau mit über drei Metern Raumhöhe in den Arbeitszonen erfüllt höchste Ansprüche.   zurück

Industrie

  • Agroscope ILM, Posieux, Neubau Laborgebäude und Reinraum
    • Geschossfläche: 15'500 m2
    • Bausumme: CHF 24 Mio.
    • Bearbeitung: 2014 / 2023
    • Fachgebiete: HLKS-GA-Koord.
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Etat de Fribourg Service des bâtiments
    • Architekt: Danz Architekten Zürich
    Laborgebäude der Agroscope für die angewandte Forschung auf dem Gebiet der Milch- und Fleischproduktion und Verarbeitung sowie der Pferdezucht, Bienenzucht und Haltung. Energiekonzept, Projekt und Ausschreibung. BSL3 / Pilot Plan Labor. HLKSE - GA - Koordination.   zurück
  • Nuzfahrzeugcenter Merbag Schlieren
    • Geschossfläche: 32'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 6.0 Mio.
    • Bearbeitung: 2013 / 2019
    • Fachgebiete: HLKKS-GA-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: MERBAG
    • Architekt: Wanner+Fankhauser
    Ingenieurbearbeitung Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär, Druckluft, Abwasserrecycling, MSR und Fachkoordination.
  • Estée Lauder, DC Galgenen
    • Geschossfläche: ca. 21'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 7.5 Mio.
    • Bearbeitung: 2017 / 2020
    • Fachgebiete: HLKKS-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Estée Lauder
    • Architekt / GP: Industrial Engineering AG, 8008 Zürich
      Symbolfoto
    Neubau Distribution Center für Kosmetikprodukte, mit vollautomatisiertem Hochregal-Lager, stark automatisiertem Verpackungsbereich, Spedition, Sozialräume, Office und Cafeteria. Fernwärmeversorgung mit weitgehend erneuerbarer Energie. Kälteerzeugung mit Turbo-Kaltwassermaschinen. Umluft-Heiz-Kühlgeräte und Hybrid-Deckenmodule.   zurück
  • Biotronik AG, Bülach, Ausbau Labor
    • Bauaufgaben: Ausbau Labor, Erneuerung Dachzentrale
    • Bausumme HLKS: CHF 1.2 Mio. (DZ), CHF  170'000 (Lab.)
    • Bearbeitung: 2013 / 2014
    • Fachgebiete: HLKKS-GA-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Biotronik AG, Bülach
    • Architekt/GP: IE Life Science Engineering, Zürich
      Symbolfoto
    Ausbau Labor mit Lüftung, Umluftkühlung, Medienversorgung. Erneuerung Dachzentrale mit Luftaufbereitungsanlagen, Schaltschrankablösungen und notwendigen Provisorien für die Erneuerung ohne relevanten Betriebsunterbruch.   zurück
  • Orell Füssli Zürich
    • Geschossfläche: 30'000 m2, 3 Gebäude
    • Bearbeitung: 1992 / heute
    • Fachgebiete HLKKS-MSRL-Koordination, Gesamtleitungen
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Orell Füssli Sicherheitsdruck, Immobilien
    Seit zwei Generationen neuer Banknoten Emissionen dürfen wir die Belange der Gebäudetechnik konzipieren, planen und umsetzen. Wir zeichnen für die Bereiche Wärme, Kälte, Lüftung, industrielle Absaugungen, Sanitär, Druckluft, MSRL-GA verantwortlich. Bei vielen Aufgaben als Generalplaner inklusive baulicher Nebenarbeiten.   zurück
  • Profilsager AG, Dürrenäsch
    • Geschossfläche: 11'500 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 1.5 Mio.
    • Bearbeitung: 2011 – 2013
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100 % TL
    • Bauherr: profilsager ag
    • Architekt: Kummerpartner AG
    • GP / TU: IE Plast Zürich
    Neubau Produktion, Logistik, Lager und Büro. Produktionsbetrieb für Kunststoff-Extrusionsprofile für den Bau. Wärmeversorgung mit Abwärme aus der Drucklufterzeugung und aus der Prozess-Kühlung. Prozesskühlung mit 2 offenen Kühlwasserkreisläufen. Betriebsart Kälte mit free-cooling möglich. Absauganlagen für Produkt- und Personensicherheit.
  • Gebr. Renggli AG, Schaffhausen
    • Geschossfläche: 575 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 0.7 Mio.
    • Bearbeitung: 2014 / 2016
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Reinraum: 120 m2/ ISO 7 at rest
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Gebr. Renggli AG
    • GP / TU: IE Plast Zürich
    Erweiterungsbau für eine neue Spritzgiesserei, Montage unter Reinraumbedingungen inklusive Qualifizierung. Raumlüftung mit aussenaufgestellter Luftaufbereitungsanlage, Prozesskälte- und medienversorgung. Mobile Absaugung.

Kultur und Öffentlichkeit

  • Sportzentrum Tenero
    • Geschossfläche: 7'529 m2
    • Bausumme HLKS-GT: CHF 8.3 Mio.
    • Bearbeitung: 2019 / 2027
    • Fachgebiete: HLKS-MSRL-Koord.
    • Leistungen: Phase 31 – 53
    • Bauherr: GA-Bundesamt für Bauen und Logistik
    • Architekt: Coopi Architekten
    Gebäudetechnikplanung Heizung, Lüftung, Kälte, Klima, Sanitär, Sprinkler, Energie, Fachkoordination & MSRL für den Neubau Schwimmhalle inkl. Fitness und Wellnessbereich nach Minergie Standard. Wärmeerzeugung durch Ammoniak Wärmepumpen mit Grundwasser als Energiequelle.   zurück
  • Institutsgebäude vonRoll, Neubau Hochschulzentrum in Bern
    • Bausumme: CHF 24 Mio.
    • Bearbeitung: 2010 / 2013
    • Fachgebiete: HLKS
    • Bauherr: Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion, Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern
    • GU / TU: HRS Real Estate AG
    Ingenieurbearbeitung Heizung, Lüftung, Sanitär, MSRL und Fachkoordination. Minergie-P-ECO.   zurück
  • Theater Winterthur
    • Geschossfläche: 19'780 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 4 Mio.
    • Bearbeitung: 2020 / 2024 (2028)
    • Fachgebiete: HLKS-GA-Koord.
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Stadt Winterthur
    • Architekt: Edelaar Mosayebi Inderbitzin Architekten AG
    • GU / TU: HSSP AG
    HLKS-MSRL Planung über alle SIA-Phasen inkl. Fachkoordination und Fachbauleitung. Das Gebäude, entstanden Ende der 70er Jahre, steht unter Denkmalschutz und wird dem heutigen Stand der Gebäudetechnik saniert.   zurück
  • Schulhaus Schütze, Zürich
    • Geschossfläche: 10'108 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 3.8 Mio.
    • Bearbeitung: 2013 / 2019
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Stadt Zürich, AHB
    • Architekt: Jonas Wüst Architekten
     
    Das Schütze-Areal Zürich wurde eine Volksschulanlage mit Quartierinfrastruktur erweitert. Es umfasst nebst Schulräumen die Pestalozzi-Bibliothek Zürich, eine Sporthalle und Quartierhaus. Ergänzt wird das Schulhaus durch einen Erweiterungsbau für den Kindergarten. Das Schulhaus Schütze ist Minergie-ECO zertifiziert. Der Bestand wurde sanft saniert.   zurück
  • Kurtheater Baden
    • Geschossfläche:  4'500 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 2 Mio.
    • Bearbeitung: 2008 – 2020
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 - 53, 100% TL
    • Bauherr: Stadt Baden
    • Architekt: Boesch Architekten Zürich
     
    Das denkmalgeschützte Gebäude wurde um einen Trakt erweitert und umfassend renoviert. Die Haustechnik wurde haustechnisch auf den neusten Stand angepasst und brandschutzertüchtigt (MRWA-Anlagen).   zurück
  • Kongresshaus und Tonhalle Zürich
    • Geschossfläche: 24'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 16 Mio.
    • Bearbeitung: 2012 / 2021
    • Fachgebiete: HLKKS-GA-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Kongresshaus-Stiftung Zürich
    • Architekt: Arge Boesch/Diener
    Umfassende Gesamtsanierung des denkmalgeschützten Kongresshauses und  der Tonhalle. Für die teils neue wie auch bestehende Nutzung, werden die haustechnischen Anlagen komplett neu erstellt. Die bisherige Seewasserzentrale wird in der Gesamtkapazität des Energieverbundes Escherwies erweitert.   zurück
  • Hallenstadion Zürich
    • Geschossfläche: 30'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 18 Mio.
    • Bearbeitung: 1998 / 2005
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Hallenstadion Zürich AG, Zürich
    • Architekt: Pfister Schiess Tropeano Meier + Steinauer AG, Zürich
    • GU / TU: Karl Steiner AG, Zürich
    Mit zusätzlichen Neubauten für Büro, Gastro, Konferenz. Konzept und Projekt der gesamten Gebäudetechnik HLKS / MSRL für die denkmalgeschützte Halle sowie dem neu konzipierten Vorbau. Zentrale Wärmeerzeugung mit Abwärmeverwertung aus der Eisbereitstellung sowie Abwärme Klima- / gewerbliche Kälte. Dezentrale Luftaufbereitung und Luftversorgung der hochsensiblen Zwischenbereiche.   zurück
  • Löwenbräu-Areal, Zürich
    • Geschossfläche: 32'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 17 Mio.
    • Bearbeitung: 2005 / 2013
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koord.
    • Leistungen: Phase 31 - 53, 100% TL
    • Bauherr: PSP Properties AG, Zürich
    • Architekt: Arbeitsgemeinschaft Gigon/Guyer / Atelier WW Zürich
    • GU / TU: Steiner AG, Zürich
    Ingenieurbearbeitung Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Sanitär, Energie, Fachkoordination im Grund- und Mieterausbau mit Wohnungen, Kunsträumen, Büros in Neubau und Altbau mit Denkmalschutz.   zurück
  • Haus Konstruktiv, EWZ Selnau, Zürich
    • Geschossfläche: 2'500 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 1 Mio.
    • Bearbeitung: 1997 / 2001
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100%TL
    • Bauherr: ewz, Zürich
    • Architekt: Meier + Steinaur Partner
    Museum und Konzerthalle. Wärmeerzeugung mittels Abwärme aus dem Hallenbad City. Hochpräzisionsklimaanlage für die Sammlung des Haus Konstruktiv.   zurück
  • Cinémathèque Penthaz
    • Geschossfläche: 13'060 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 6.5 Mio.
    • Bearbeitung: 2007 / 2019
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: BBL Bern
    • Architekt: EM2N Zürich
    Nationales Filmarchiv. Ingenieurbearbeitung HLKS-MSRL-Koordination. Minergie-P-ECO zertifiziert. Erdsonden zum Heizen und Kühlen. Tiefkühl- und Kühlräume zwischen -5 °C und + 16 °C. Produktion mit Laborbedingungen.   zurück

Pflege und Gesundheit

  • Universitätsspital Nordtrakt 1, Zürich (USZ)
    • Bearbeitung: 1985 / laufend
    • Fachgebiete: Gesamtleitung, HLK, MSRL,Koordination
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: HBA Kanton Zürich, Unversitätspital Zürich
    • Architekt: Verschiedene
    Seit 1985 pflegen und planen wir Umbauten der lüftungstechnischen Anlagen mit einem Luftvolumen von rund 500'000 m3/h. Umsetzung von energetischen Massnahmen zur Reduktion von Elektro- und Wärmeverbrauch, Ablösung und neue Generation der Regeltechnik, Einbau von MRI, CT, IPS und OPS. Alle Arbeiten erfolgten unter laufendem Spitalbetrieb.   zurück
  • See-Spital Kilchberg
    • Geschossfläche: 30'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 14 Mio.
    • Bearbeitung: 2000 / 2017
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Seespital Kilchberg
    • Architekt: Jost Faerber, Zollikon
     
    Sanierung und Neubau von fünf Operationssälen, Zentralsterilisation, Sanierung ganzer Lüftungs-Klima- und Kältetechnik, Umsetzung Brandschutzmassnahmen, Umbau Ärztehaus, Ersatzbau Therapiebad, Chirurgische Tagesklinik, Einführung Gebäudeautomationssystem, MRI-Anbau, Energiemonitoring und Betriebsbegleitung / -Optimierung.   zurück
  • Altersheim Weihermatt
    • Bauvolumen: CHF 27.5 Mio.
    • Bearbeitung: 2008 / 2012
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Gemeinde Urdorf
    • Generalplaner: Pfister Schiess Tropeano
    Totalsanierung nach Minergiestandard und Erweiterung zusätzlicher Einzelzimmer. Nach Gewinn des Wettbewerbes durften wir die Fachbereiche HLKS, Koordination und Gebäudeautomation bis zur Übergabe betreuen.   zurück
  • Stiftung MBF, Stein
    • Geschossfläche: 4'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 2 Mio.
    • Bearbeitung: 2014 / 2019
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Stiftung MBF Stein
    • Architekt: Schmid Ziörjen Architekten Zürich
    Wohnheim für Menschen mit Behinderung. Minergie-Bau mit Grundwasser-Wärmepumpe und kontrollierter Wohnraumlüftung.   zurück

Wohnen

  • Kochareal Zürich
    • Geschossfläche: 7'000 m2
    • Bausumme: CHF 70 Mio.
    • Bearbeitung: 2021 / in Planung
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koord.
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: ABZ, Zürich
    • Architekt: Enzmann Fischer, Zürich
    • TU: HRS, Zürich
    Neubau einer Überbauung für genossenschaftliches Wohnen im Sinne 2000-Watt-Gesellschaft. Fernwärmeversorgung ewz, Kontrollierte Lüftung über zentrale Anlagen.   zurück
  • Wohnüberbauung Guggach II
    • Geschossfläche: 31'300 m2
    • Bausumme: CHF 80 Mio.
    • Bearbeitung: 2016 / 2020
    • Fachgebiete: HLS
    • Leistungen: Phase 3 – 5
    • Bauherr: UBS Pensionskasse, ZH
    • Architekt: Knapkiewizc+Fickert
    • TU: HRS, Zürich
    Wärmeerzeugung mit Fernwärme, kontrollierte Wohnraumlüftung, MRWA-Einstellhalle, Konzeptbearbeitung mit Projekt- und Ausführungsplanung Heizung, Lüftung, Sanitär.   zurück
  • Surberareal, Zürich
    • Geschossfläche: 7'500 m2
    • Bausumme: CHF 3.5 Mio.
    • Bearbeitung: 2013 / 2017
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koord., Kanalisation
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Surber Immobilien AG
    • Architekt: Züst Gübeli Gambetti
      Architektur+Städtebau
    Umnutzung des ehemaligen Metallbau-Produktionsstandortes zur Arealüberbauung mit Wohn- und Gewerbenutzung. Wärmeerzeugung mit ewz-Contracting. Warmwasser-Bereitung mit Frischwasserstation. Kontrollierte Lüftung mit zentralen Anlagen. Minergie-Standard.   zurück
  • Waidberg, BG Bucheggplatz, Zürich
    • Geschossfläche: 17'300 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 3.6 Mio.
    • Bearbeitung: 2012 / 2018
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Baugenossenschaft Waidberg
    • Architekt: Duplex Architekten
    Ersatzneubau von 3 Winkelgebäuden mit insgesamt 110 Wohnungen, 4 Gewerberäume auf bestehender Einstellhalle. Kontrollierte Wohnungslüftung und Wärmeerzeugung mit Luft-Wasser-Wärmepumpen in Dachzentralen. Minergie-Eco. zurück
  • Glattpark Wohnüberbauung, Opfikon
    • Geschossfläche: 35'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 12 Mio.
    • Bearbeitung: 2015 / 2019
    • Fachgebiete: HLKKS-GA-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: ABZ, Zürich
    • Architekt: pool Architekten, Zürich
    • GU / TU: HRS, Zürich
    Neubau einer Überbauung für genossenschaftliches Wohnen. Minergie-P-Standard. Fernwärmeversorgung ERZ, Kontrollierte Lüftung über zentrale Anlagen im Untergeschoss.   zurück
  • Erikastrasse, Zürich
    • Geschossfläche: 5'950 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 2 Mio.
    • Bearbeitung: 2015 / 2019
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich SAW
    • Architekt: Zita Cotti Architekten AG
    Die Alterssiedlung ist im Minergie- P- Eco Standard erstellt und bietet Platz für 56 altersgerechte Wohnungen sowie Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss. Die Wärmeerzeugung erfolgt über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, eine kontrollierte Lüftung sorgt für den hygienischen Luftaustausch.   zurück
  • Ersatzneubau Mehrfamilienhäuser Rautistrasse Zürich
    • Geschossfläche: 20'000 m2
    • Bausumme: HL-MSRL CHF 2.5 Mio.
    • Bearbeitung: 2011 – 2014
    • Fachgebiete: Heizung / Lüftung / MSRL / Koor.
    • Leistungen: Phase 33 – 53, 70% TL
    • Bauherr: Amt für Hochbauten Stadt Zürich
    • Architekt: UNDEND Architektur AG Zürich
    Heizungs- und Lüftungsanlagen, Minergiestandard mit Erdsondenwärmepumpen und kontrollierter zentraler Wohnungslüftung.   zurück
  • Kirchenweg, Zürich
    • Geschossfläche: 7'500 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 6 Mio.
    • Bearbeitung: 2015 / 2018
    • Fachgebiete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Ledermann Management AG
    • Architekt: Tilla Theus und Partner AG, Zürich
    Gesamterneuerung und Umnutzung des denkmalgeschützten Gebäudes. Wohn- und Büronutzung in gehobenem Standard. Wärmeerzeugung mit Erdwärmesonden-Wärmepumpen. Freie Kühlung über Erdwärmesonden. Kontrollierte Lüftung mit zentralen Anlagen. Raumkühlung über Fussboden (Wohnungen) und Hybrid-Heiz- / Kühldecken (Büros).   zurück
  • Hunziker Areal Zürich
    • Geschossfläche: 16'000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 5 Mio.
    • Bearbeitung: 2012 / 2015
    • Fachgebiete: HLKKS-Koo
    • Leistungen: Phase 31 – 51
    • Bauherr: Mehr als Wohnen
    • Architekt: pool Architekten, Zürich
    • GU / TU: Steiner, Zürich
    Neubauten für genossenschaftliches Wohnen. Minergie-P-Standard. Niedertemperatur-Fernwärmeversorgung. Warmwasser über Frischwasserstationen. Kontrollierte Lüftung mit Aussenluftdurchlässen oder zentralen Anlagen im Untergeschoss.   zurück
Nach oben scrollen