Zum Inhalt springen

Wir hinterlassen Spuren, im Grossraum Zürich und in der ganzen Schweiz

Dienstleistung und Gewerbe

  • Lokstadt Winterthur
    • Geschoss­fläche: 13’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 7.6 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2019 / 2023
    • Fach­ge­biete: HLKS-GA-Koord.
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53
    • Bauherr: Ina Invest AG
    • Archi­tekt: weber­brunner archi­tekten AG
    • GU / TU: Implenia Schweiz AG
    Bild: weberbrunner architekten ag / Yoshi Nagamine
    Auf dem Lokstadt­areal Baufeld 2 in Winter­thur entsteht das Dienst­leis­tungs­ge­bäude “Elefant”, welches als Holzbau ausge­führt wird. Der bestehende Gebäu­de­teil an der Zürcher­strasse steht unter Denk­mal­schutz und wird komplett saniert.   zurück
  • Hotel Senator Zürich
    • Anzahl Hotel­zimmer: 167
    • Bausumme: CHF 3.9 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2014 / 2017
    • Fach­ge­biete: HLKS
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Fass­bind Hotels Lausanne
    • Archi­tekt: Gigon/Guyer Architekten
    Inge­nieur­be­ar­bei­tung Heizung / Lüftung / Sanitär / Sprinkler / Koordination.   zurück
  • Geschäftshaus Rosau, Zürich
    • Geschoss­fläche: 11’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 14.5 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2010 / 2020
    • Fach­ge­biete: HLKKS-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Villa Rosau AG
    • Archi­tekt: Gigon/Guyer Architekten
    Kombi­nierte Ener­gie­er­zeu­gung Heizen / Kühlen mit Ener­gie­quelle Seewas­ser­ver­bund ewz. Büro, Gastro­nomie und Wohnen. Inge­nieur­be­ar­bei­tung Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär, Sprinkler und Fachkoordination.   zurück
  • Bleicherweg 19, Zürich
    • Geschoss­fläche: 26’500 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 6 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2014 / 2016
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koord.
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Allianz Suisse
    • Archi­tekt: Fischer Architekten
    • GU / TU: Implenia Schweiz AG
    Die gesamte Gebäude­technik HKLS MSR wurde erneuert. Gebäu­de­stan­dard Minergie. Die Ener­gie­er­zeu­gung wird ab dem EWZ Seewasser Heiz- und Kälte­netz abge­nommen. In den Erdge­schossen musste der Betrieb während dem Umbau aufrecht­erhalten werden. Die Dienst­leis­tungs­räume werden mit der erfor­der­li­chen Luft­um­wäl­zung versorgt. Zusätz­lich sind wasser­ge­kühlte Decken­platten instal­liert, welche die erfor­der­liche Raum­küh­lung und Akustik gewähren.   zurück
  • MAN Hauptsitz Zürich
    • Geschoss­fläche: 6’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 2 Mio.
    • Erstel­lung: 1946
    • Sanie­rung: 2014 / 2016
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Allreal GU West AG
    • Archi­tekt: Forster & Uhl GmbH
    • GU / TU: Allreal GU AG
    Escher-Wyss Haupt­sitz: Denk­mal­pfle­ge­ri­sche Sanie­rung mit Beibe­hal­tung und Weiter­nut­zung der einma­ligen Klima­an­lage der Inge­nieurs­kunst von 1946. Erneue­rung der Büros in Etappen unter Objektbetrieb.   zurück
  • SBB Westlink Vulkanplatz, Zürich, Neubau Büro- / Wohn-Hochhaus
    • Geschoss­fläche: 30’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 16 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2009 / 2013
    • Fach­ge­biete: HLKS
    • Leis­tungen: Phase 31 — 53, 100% TL
    • Bauherr: SBB Immo­bi­lien AG, Bern
    • Archi­tekt: Atelier WW, Zürich
    • GU / TU: Halter AG, Zürich
    HLKS-MSRL Planung über alle SIA-Phasen inkl. Grund­ausbau für die Miet­be­reiche Retail und Gastro­nomie. Brauch­warm­was­ser­be­rei­tung über CO2-Wärme­pumpe.   zurück
  • Geschäftshäuser Hagenholz- / Thurgauerstrasse, Zürich-Oerlikon
    • Geschoss­fläche: 100’000 m2
    • Bausumme HLKSE: CHF 70 Mio.
    • Bear­bei­tung: 1998 / 2016
    • Fach­ge­biete: HLKSE-MSRL
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: BVK und AXA
    • Archi­tekt ARGE Atelier WW / Max Dudler, Zürich
    • GU / TU: Implenia GU, Zürich
    HLKS-MSRL Planung über alle SIA-Phasen inkl. teils Mieter­aus­bauten wie Credit Suisse, Novo Nordisk, AXA.   zurück
  • Löwenbräu-Areal, Zürich Neubau Büro-Hochhaus
    • Geschoss­fläche: 32’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 17 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2005 / 2013
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koord.
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: PSP Proper­ties AG, Zch
    • Archi­tekt: Arbeits­ge­mein­schaft Gigon/Guyer / Atelier WW Zürich
    • GU / TU: Steiner AG, Zürich
    Inge­nieur­be­ar­bei­tung Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Sanitär, Energie, Fach­ko­or­di­na­tion im Grund­ausbau mit Wohnungen, Kunst­räumen, Büros in Neubau und Altbau mit Denk­mal­schutz. MSRL-Hoch­haus-Brand­schutz. Mieter­ausbau: XL-Group, Pallas-Klinik. Gebäu­de­zer­ti­fikat: Leed-Gold.   zurück
  • Alfred Escherstrasse 50 – 60, Zürich
    • Geschoss­fläche: 10’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 6.8 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2013 / 2017
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Zurich IMRE
    • Archi­tekt: pool Architekten
    • Stan­dard: Seewasser WP/KM, Minergie
    Nach Rückbau auf Gebäu­des­ke­lett wird die komplette Fassade und Gebäude­technik bis und mit Raum­ver­tei­lung HLKS total erneuert. Das Raum­modul ist modular geglie­dert, spätere Mieter­an­pas­sungen sind ange­dacht und vorbereitet.   zurück
  • Schiffbaustrasse 2, Zürich
    • Geschoss­fläche: 16’080 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 8.8 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2014 / 2016
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Allreal West AG
    • Archi­tekt: Baukontor Archi­tekten AG
    • GU / TU: Allreal GU AG
    Das fünf­ge­schos­sige Büro­ge­bäude mit Innenhof am Schiff­bau­platz in Zürich ist im Minergie-Stan­dard erstellt. Der Neubau mit über drei Metern Raum­höhe in den Arbeits­zonen erfüllt höchste Ansprüche.   zurück

Industrie

  • Agroscope ILM, Posieux, Neubau Laborgebäude und Reinraum
    • Geschoss­fläche: 15’500 m2
    • Bausumme: CHF 24 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2014 / 2023
    • Fach­ge­biete: HLKS-GA-Koord.
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Etat de Fribourg Service des bâtiments
    • Archi­tekt: Danz Archi­tekten Zürich
    Labor­ge­bäude der Agro­scope für die ange­wandte Forschung auf dem Gebiet der Milch- und Fleisch­pro­duk­tion und Verar­bei­tung sowie der Pfer­de­zucht, Bienen­zucht und Haltung. Ener­gie­kon­zept, Projekt und Ausschrei­bung. BSL3 / Pilot Plan Labor. HLKSEGA — Koordination.   zurück
  • Nuzfahrzeugcenter Merbag Schlieren
    • Geschoss­fläche: 32’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 6.0 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2013 / 2019
    • Fach­ge­biete: HLKKS-GA-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: MERBAG
    • Archi­tekt: Wanner+Fankhauser
    Inge­nieur­be­ar­bei­tung Heizung, Kälte, Lüftung, Sanitär, Druck­luft, Abwas­ser­re­cy­cling, MSR und Fachkoordination.
  • Estée Lauder, DC Galgenen
    • Geschoss­fläche: ca. 21’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 7.5 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2017 / 2020
    • Fach­ge­biete: HLKKS-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Estée Lauder
    • Archi­tekt / GP: Indus­trial Engi­nee­ring AG, 8008 Zürich
      Symbolfoto
    Neubau Distri­bu­tion Center für Kosme­tik­pro­dukte, mit voll­au­to­ma­ti­siertem Hoch­regal-Lager, stark auto­ma­ti­siertem Verpa­ckungs­be­reich, Spedi­tion, Sozi­al­räume, Office und Cafe­teria. Fern­wär­me­ver­sor­gung mit weit­ge­hend erneu­er­barer Energie. Kälte­er­zeu­gung mit Turbo-Kalt­was­ser­ma­schinen. Umluft-Heiz-Kühl­ge­räte und Hybrid-Deckenmodule.   zurück
  • Biotronik AG, Bülach, Ausbau Labor
    • Bauauf­gaben: Ausbau Labor, Erneue­rung Dachzentrale
    • Bausumme HLKS: CHF 1.2 Mio. (DZ), CHF  170’000 (Lab.)
    • Bear­bei­tung: 2013 / 2014
    • Fach­ge­biete: HLKKS-GA-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Biotronik AG, Bülach
    • Architekt/GP: IE Life Science Engi­nee­ring, Zürich
      Symbolfoto
    Ausbau Labor mit Lüftung, Umluft­küh­lung, Medi­en­ver­sor­gung. Erneue­rung Dach­zen­trale mit Luft­auf­be­rei­tungs­an­lagen, Schalt­schran­k­ab­lö­sungen und notwen­digen Provi­so­rien für die Erneue­rung ohne rele­vanten Betriebsunterbruch.   zurück
  • Orell Füssli Zürich
    • Geschoss­fläche: 30’000 m2, 3 Gebäude
    • Bear­bei­tung: 1992 / heute
    • Fach­ge­biete HLKKS-MSRL-Koor­di­na­tion, Gesamtleitungen
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Orell Füssli Sicher­heits­druck, Immobilien
    Seit zwei Genera­tionen neuer Bank­noten Emis­sionen dürfen wir die Belange der Gebäude­technik konzi­pieren, planen und umsetzen. Wir zeichnen für die Bereiche Wärme, Kälte, Lüftung, indus­tri­elle Absau­gungen, Sanitär, Druck­luft, MSRL-GA verant­wort­lich. Bei vielen Aufgaben als Gene­ral­planer inklu­sive bauli­cher Nebenarbeiten.   zurück
  • Profilsager AG, Dürrenäsch
    • Geschoss­fläche: 11’500 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 1.5 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2011 – 2013
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100 % TL
    • Bauherr: profil­sager ag
    • Archi­tekt: Kummer­partner AG
    • GP / TU: IE Plast Zürich
    Neubau Produk­tion, Logistik, Lager und Büro. Produk­ti­ons­be­trieb für Kunst­stoff-Extru­si­ons­pro­file für den Bau. Wärme­ver­sor­gung mit Abwärme aus der Druck­luft­er­zeu­gung und aus der Prozess-Kühlung. Prozess­küh­lung mit 2 offenen Kühl­was­ser­kreis­läufen. Betriebsart Kälte mit free-cooling möglich. Absaug­an­lagen für Produkt- und Personensicherheit.
  • Gebr. Renggli AG, Schaffhausen
    • Geschoss­fläche: 575 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 0.7 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2014 / 2016
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Rein­raum: 120 m2/ ISO 7 at rest
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Gebr. Renggli AG
    • GP / TU: IE Plast Zürich
    Erwei­te­rungsbau für eine neue Spritz­gies­serei, Montage unter Rein­raum­be­din­gungen inklu­sive Quali­fi­zie­rung. Raum­lüf­tung mit aussen­auf­ge­stellter Luft­auf­be­rei­tungs­an­lage, Prozess­kälte- und medi­en­ver­sor­gung. Mobile Absaugung.

Kultur und Öffentlichkeit

  • Sportzentrum Tenero
    • Geschoss­fläche: 7’529 m2
    • Bausumme HLKS-GT: CHF 8.3 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2019 / 2027
    • Fach­ge­biete: HLKS-MSRL-Koord.
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53
    • Bauherr: GA-Bundesamt für Bauen und Logistik
    • Archi­tekt: Coopi Architekten
    Gebäu­de­tech­nik­pla­nung Heizung, Lüftung, Kälte, Klima, Sanitär, Sprinkler, Energie, Fach­ko­or­di­na­tion & MSRL für den Neubau Schwimm­halle inkl. Fitness und Well­ness­be­reich nach Minergie Stan­dard. Wärme­er­zeu­gung durch Ammo­niak Wärme­pumpen mit Grund­wasser als Energiequelle.   zurück
  • Institutsgebäude vonRoll, Neubau Hochschulzentrum in Bern
    • Bausumme: CHF 24 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2010 / 2013
    • Fach­ge­biete: HLKS
    • Bauherr: Bau‑, Verkehrs- und Ener­gie­di­rek­tion, Amt für Grund­stücke und Gebäude des Kantons Bern 
    • GU / TU: HRS Real Estate AG
    Inge­nieur­be­ar­bei­tung Heizung, Lüftung, Sanitär, MSRL und Fach­ko­or­di­na­tion. Minergie-P-ECO.   zurück
  • Theater Winterthur
    • Geschoss­fläche: 19’780 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 4 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2020 / 2024 (2028)
    • Fach­ge­biete: HLKS-GA-Koord.
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Stadt Winterthur
    • Archi­tekt: Edelaar Mosayebi Inder­bitzin Archi­tekten AG
    • GU / TU: HSSP AG
    HLKS-MSRL Planung über alle SIA-Phasen inkl. Fach­ko­or­di­na­tion und Fach­bau­lei­tung. Das Gebäude, entstanden Ende der 70er Jahre, steht unter Denk­mal­schutz und wird dem heutigen Stand der Gebäude­technik saniert.   zurück
  • Schulhaus Schütze, Zürich
    • Geschoss­fläche: 10’108 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 3.8 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2013 / 2019
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Stadt Zürich, AHB
    • Archi­tekt: Jonas Wüst Architekten
     
    Das Schütze-Areal Zürich wurde eine Volks­schul­an­lage mit Quar­tie­r­in­fra­struktur erwei­tert. Es umfasst nebst Schul­räumen die Pesta­lozzi-Biblio­thek Zürich, eine Sport­halle und Quar­tier­haus. Ergänzt wird das Schul­haus durch einen Erwei­te­rungsbau für den Kinder­garten. Das Schul­haus Schütze ist Minergie-ECO zerti­fi­ziert. Der Bestand wurde sanft saniert.   zurück
  • Kurtheater Baden
    • Geschoss­fläche:  4’500 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 2 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2008 – 2020
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 — 53, 100% TL
    • Bauherr: Stadt Baden
    • Archi­tekt: Boesch Archi­tekten Zürich
     
    Das denk­mal­ge­schützte Gebäude wurde um einen Trakt erwei­tert und umfas­send reno­viert. Die Haus­technik wurde haus­tech­nisch auf den neusten Stand ange­passt und brand­schutz­er­tüch­tigt (MRWA-Anlagen).   zurück
  • Kongresshaus und Tonhalle Zürich
    • Geschoss­fläche: 24’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 16 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2012 / 2021
    • Fach­ge­biete: HLKKS-GA-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Kongress­haus-Stif­tung Zürich
    • Archi­tekt: Arge Boesch/Diener
    Umfas­sende Gesamt­sa­nie­rung des denk­mal­ge­schützten Kongress­hauses und  der Tonhalle. Für die teils neue wie auch bestehende Nutzung, werden die haus­tech­ni­schen Anlagen komplett neu erstellt. Die bishe­rige Seewas­serzen­trale wird in der Gesamt­ka­pa­zität des Ener­gie­ver­bundes Escher­wies erweitert.   zurück
  • Hallenstadion Zürich
    • Geschoss­fläche: 30’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 18 Mio.
    • Bear­bei­tung: 1998 / 2005
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Hallen­sta­dion Zürich AG, Zürich
    • Archi­tekt: Pfister Schiess Tropeano Meier + Stein­auer AG, Zürich
    • GU / TU: Karl Steiner AG, Zürich
    Mit zusätz­li­chen Neubauten für Büro, Gastro, Konfe­renz. Konzept und Projekt der gesamten Gebäude­technik HLKS / MSRL für die denk­mal­ge­schützte Halle sowie dem neu konzi­pierten Vorbau. Zentrale Wärme­er­zeu­gung mit Abwär­me­ver­wer­tung aus der Eisbe­reit­stel­lung sowie Abwärme Klima- / gewerb­liche Kälte. Dezen­trale Luft­auf­be­rei­tung und Luft­ver­sor­gung der hoch­sen­si­blen Zwischenbereiche.   zurück
  • Löwenbräu-Areal, Zürich
    • Geschoss­fläche: 32’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 17 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2005 / 2013
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koord.
    • Leis­tungen: Phase 31 — 53, 100% TL
    • Bauherr: PSP Proper­ties AG, Zürich
    • Archi­tekt: Arbeits­ge­mein­schaft Gigon/Guyer / Atelier WW Zürich
    • GU / TU: Steiner AG, Zürich
    Inge­nieur­be­ar­bei­tung Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Sanitär, Energie, Fach­ko­or­di­na­tion im Grund- und Mieter­ausbau mit Wohnungen, Kunst­räumen, Büros in Neubau und Altbau mit Denkmalschutz.   zurück
  • Haus Konstruktiv, EWZ Selnau, Zürich
    • Geschoss­fläche: 2’500 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 1 Mio.
    • Bear­bei­tung: 1997 / 2001
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100%TL
    • Bauherr: ewz, Zürich
    • Archi­tekt: Meier + Steinaur Partner
    Museum und Konzert­halle. Wärme­er­zeu­gung mittels Abwärme aus dem Hallenbad City. Hoch­prä­zi­si­ons­kli­ma­an­lage für die Samm­lung des Haus Konstruktiv.   zurück
  • Cinémathèque Penthaz
    • Geschoss­fläche: 13’060 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 6.5 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2007 / 2019
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: BBL Bern
    • Archi­tekt: EM2N Zürich
    Natio­nales Film­ar­chiv. Inge­nieur­be­ar­bei­tung HLKS-MSRL-Koor­di­na­tion. Minergie-P-ECO zerti­fi­ziert. Erdsonden zum Heizen und Kühlen. Tief­kühl- und Kühl­räume zwischen ‑5 °C und + 16 °C. Produk­tion mit Laborbedingungen.   zurück

Pflege und Gesundheit

  • Universitätsspital Nordtrakt 1, Zürich (USZ)
    • Bear­bei­tung: 1985 / laufend
    • Fach­ge­biete: Gesamt­lei­tung, HLKMSRL,Koordination
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: HBA Kanton Zürich, Unver­si­tät­s­pital Zürich
    • Archi­tekt: Verschiedene
    Seit 1985 pflegen und planen wir Umbauten der lüftungs­tech­ni­schen Anlagen mit einem Luft­vo­lumen von rund 500’000 m3/h. Umset­zung von ener­ge­ti­schen Mass­nahmen zur Reduk­tion von Elektro- und Wärme­ver­brauch, Ablö­sung und neue Genera­tion der Regel­technik, Einbau von MRI, CT, IPS und OPS. Alle Arbeiten erfolgten unter laufendem Spitalbetrieb.   zurück
  • See-Spital Kilchberg
    • Geschoss­fläche: 30’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 14 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2000 / 2017
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Seespital Kilchberg
    • Archi­tekt: Jost Faerber, Zollikon
     
    Sanie­rung und Neubau von fünf Opera­ti­ons­sälen, Zentral­ste­ri­li­sa­tion, Sanie­rung ganzer Lüftungs-Klima- und Kälte­technik, Umset­zung Brand­schutz­mass­nahmen, Umbau Ärzte­haus, Ersatzbau Thera­piebad, Chir­ur­gi­sche Tages­klinik, Einfüh­rung Gebäu­de­au­to­ma­ti­ons­system, MRI-Anbau, Ener­gie­mo­ni­to­ring und Betriebs­be­glei­tung / ‑Opti­mie­rung.   zurück
  • Altersheim Weihermatt
    • Bauvo­lumen: CHF 27.5 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2008 / 2012
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Gemeinde Urdorf
    • Gene­ral­planer: Pfister Schiess Tropeano
    Total­sa­nie­rung nach Miner­gie­stan­dard und Erwei­te­rung zusätz­li­cher Einzel­zimmer. Nach Gewinn des Wett­be­werbes durften wir die Fach­be­reiche HLKS, Koor­di­na­tion und Gebäude­auto­mation bis zur Über­gabe betreuen.   zurück
  • Stiftung MBF, Stein
    • Geschoss­fläche: 4’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 2 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2014 / 2019
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Stif­tung MBF Stein
    • Archi­tekt: Schmid Ziörjen Archi­tekten Zürich
    Wohn­heim für Menschen mit Behin­de­rung. Minergie-Bau mit Grund­wasser-Wärme­pumpe und kontrol­lierter Wohnraumlüftung.   zurück

Wohnen

  • Kochareal Zürich
    • Geschoss­fläche: 7’000 m2
    • Bausumme: CHF 70 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2021 / in Planung
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koord.
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: ABZ, Zürich
    • Archi­tekt: Enzmann Fischer, Zürich
    • TU: HRS, Zürich
    Neubau einer Über­bauung für genos­sen­schaft­li­ches Wohnen im Sinne 2000-Watt-Gesell­schaft. Fern­wär­me­ver­sor­gung ewz, Kontrol­lierte Lüftung über zentrale Anlagen.   zurück
  • Wohnüberbauung Guggach II
    • Geschoss­fläche: 31’300 m2
    • Bausumme: CHF 80 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2016 / 2020
    • Fach­ge­biete: HLS
    • Leis­tungen: Phase 3 – 5
    • Bauherr: UBS Pensi­ons­kasse, ZH
    • Archi­tekt: Knapkiewizc+Fickert
    • TU: HRS, Zürich
    Wärme­er­zeu­gung mit Fern­wärme, kontrol­lierte Wohn­raum­lüf­tung, MRWA-Einstell­halle, Konzept­be­ar­bei­tung mit Projekt- und Ausfüh­rungs­pla­nung Heizung, Lüftung, Sanitär.   zurück
  • Surberareal, Zürich
    • Geschoss­fläche: 7’500 m2
    • Bausumme: CHF 3.5 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2013 / 2017
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koord., Kanalisation
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Surber Immo­bi­lien AG
    • Archi­tekt: Züst Gübeli Gambetti
      Architektur+Städtebau
    Umnut­zung des ehema­ligen Metallbau-Produk­ti­ons­stand­ortes zur Areal­über­bauung mit Wohn- und Gewer­be­nut­zung. Wärme­er­zeu­gung mit ewz-Contrac­ting. Warm­wasser-Berei­tung mit Frisch­was­ser­sta­tion. Kontrol­lierte Lüftung mit zentralen Anlagen. Minergie-Standard.   zurück
  • Waidberg, BG Bucheggplatz, Zürich
    • Geschoss­fläche: 17’300 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 3.6 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2012 / 2018
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Bauge­nos­sen­schaft Waidberg
    • Archi­tekt: Duplex Architekten
    Ersatz­neubau von 3 Winkel­ge­bäuden mit insge­samt 110 Wohnungen, 4 Gewer­be­räume auf bestehender Einstell­halle. Kontrol­lierte Wohnungs­lüf­tung und Wärme­er­zeu­gung mit Luft-Wasser-Wärme­pumpen in Dach­zen­tralen. Minergie-Eco. zurück
  • Glattpark Wohnüberbauung, Opfikon
    • Geschoss­fläche: 35’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 12 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2015 / 2019
    • Fach­ge­biete: HLKKS-GA-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: ABZ, Zürich
    • Archi­tekt: pool Archi­tekten, Zürich
    • GU / TU: HRS, Zürich
    Neubau einer Über­bauung für genos­sen­schaft­li­ches Wohnen. Minergie-P-Stan­dard. Fern­wär­me­ver­sor­gung ERZ, Kontrol­lierte Lüftung über zentrale Anlagen im Untergeschoss.   zurück
  • Erikastrasse, Zürich
    • Geschoss­fläche: 5’950 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 2 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2015 / 2019
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Stif­tung Alters­woh­nungen der Stadt Zürich SAW
    • Archi­tekt: Zita Cotti Archi­tekten AG
    Die Alters­sied­lung ist im Minergie- P- Eco Stan­dard erstellt und bietet Platz für 56 alters­ge­rechte Wohnungen sowie Gewer­be­ein­heiten im Erdge­schoss. Die Wärme­er­zeu­gung erfolgt über eine Luft-Wasser-Wärme­pumpe, eine kontrol­lierte Lüftung sorgt für den hygie­ni­schen Luftaustausch.   zurück
  • Ersatzneubau Mehrfamilienhäuser Rautistrasse Zürich
    • Geschoss­fläche: 20’000 m2
    • Bausumme: HL-MSRL CHF 2.5 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2011 – 2014
    • Fach­ge­biete: Heizung / Lüftung / MSRL / Koor.
    • Leis­tungen: Phase 33 – 53, 70% TL
    • Bauherr: Amt für Hoch­bauten Stadt Zürich
    • Archi­tekt: UNDEND Archi­tektur AG Zürich
    Heizungs- und Lüftungs­an­lagen, Miner­gie­stan­dard mit Erdson­den­wär­me­pumpen und kontrol­lierter zentraler Wohnungslüftung.   zurück
  • Kirchenweg, Zürich
    • Geschoss­fläche: 7’500 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 6 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2015 / 2018
    • Fach­ge­biete: HLKKS-MSRL-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 53, 100% TL
    • Bauherr: Leder­mann Manage­ment AG
    • Archi­tekt: Tilla Theus und Partner AG, Zürich
    Gesamt­erneue­rung und Umnut­zung des denk­mal­ge­schützten Gebäudes. Wohn- und Büro­nut­zung in geho­benem Stan­dard. Wärme­er­zeu­gung mit Erdwär­me­sonden-Wärme­pumpen. Freie Kühlung über Erdwär­me­sonden. Kontrol­lierte Lüftung mit zentralen Anlagen. Raum­küh­lung über Fuss­boden (Wohnungen) und Hybrid-Heiz- / Kühl­de­cken (Büros).   zurück
  • Hunziker Areal Zürich
    • Geschoss­fläche: 16’000 m2
    • Bausumme HLKS: CHF 5 Mio.
    • Bear­bei­tung: 2012 / 2015
    • Fach­ge­biete: HLKKS-Koo
    • Leis­tungen: Phase 31 – 51
    • Bauherr: Mehr als Wohnen
    • Archi­tekt: pool Archi­tekten, Zürich
    • GU / TU: Steiner, Zürich
    Neubauten für genos­sen­schaft­li­ches Wohnen. Minergie-P-Stan­dard. Nieder­tem­pe­ratur-Fern­wär­me­ver­sor­gung. Warm­wasser über Frisch­was­ser­sta­tionen. Kontrol­lierte Lüftung mit Aussen­luft­durch­lässen oder zentralen Anlagen im Untergeschoss.   zurück
Nach oben scrollen