Zum Inhalt springen

Ener­gie- und Gebäudetechnik …

… von der Idee bis zur Umsetzung.

Mit BIM (buil­ding infor­ma­tion mode­ling) setzen wir konse­quent auf die vernetzte Planung in interdisziplinär zusam­men­ge­setz­ten Projekt­teams. Im vielfältigen Zusam­men­spiel von Ener­gie, Heizung, Lüftung / Klima, Kälte, Sanitär und Gebäude-Automation achten wir auf den opti­mier­ten Verbrauch, nach­hal­ti­gen Einsatz der Energieträger, einfa­che Bedien­bar­keit und effi­zi­en­ten Unterhalt.

Refe­ren­zen

Über 40 Jahre Erfah­rung in der Planung und Reali­sie­rung von Ener­gie- und Gebäudetechnik.

Dank dem Know-how und der Kompe­tenz unse­rer Mitar­bei­ten­den können wir immer wieder das Vertrauen von Bauver­ant­wort­li­chen aus den unter­schied­lichs­ten Berei­chen gewin­nen. Unser Leis­tungs­spek­trum deckt folgende Nutzun­gen ab: Dienst­leis­tung und Gewerbe, Kultur und Öffent­lich­keit, Indus­trie, Pflege und Gesund­heit sowie Wohnen

G+P Quar­tier-Clus­ter, unser Magazin

Die Gruen­berg + Part­ner Quar­tier-Clus­ter sind eine Serie von Publi­ka­tio­nen, die auf die nächs­ten Jahre verteilt unser Wirken im Gross­raum Zürich aufzei­gen. In der aktu­el­len Ausgabe widmen wir uns dem Kreis 11 und Zürich-Nord.

Kein Vorort von Zürich

In den 1950er-Jahren war Oerli­kon kein Vorort von Zürich. Nein. Zürich war ein Vorort von Oerli­kon. Und mit über 2’500 Arbei­tern und Ange­stell­ten und zahl­rei­chen Zulie­fer­be­trie­ben war MFO, die Maschi­nen­fa­brik Oerli­kon, einer der gröss­ten Arbeitgeber.

Nach oben scrollen